Über mich


„Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre.“

Robert Bresson

VOM HOBBY – ZUR LEIDENSCHAFT – ZUR BERUFUNG

 

Nach dem Kauf meiner ersten DSLR Kamera 2008 wurde mir schnell klar, dass Fotografie viel mehr ist, als einfach nur Bilder zu knipsen. Die vielen Möglichkeiten, mich kreativ auszuleben faszinierten mich und so dauerte es nicht lange, bis mich die Fotografie in ihren Bann gezogen hatte. Nach einigen Jahren „Learning by Doing“ beschloss ich, die Prager Fotoschule zu besuchen, um das Handwerk zu verfeinern. Während dieser Zeit lernte ich sehr viel über mich selbst und entwickelte meinen ganz eigenen Stil. Meine Priorität ist es nicht, Masse zu produzieren, sondern zeitlose, einzigartige Bilder, die die Persönlichkeit eines jeden Kunden wiederspiegeln. Ein gelungenes Foto ist für mich ein Kunstwerk, das auch in vielen Jahren noch Bestand hat. Eines, in dem man bei jedem Betrachten neue Details entdeckt.

 

Foto: Robert Kohlhuber

 

 Foto: Robert Kohlhuber

 

 

WIE ICH FOTOGRAFIERE

 

Um einzigartige Fotos entstehen zu lassen, ist die Atmosphäre beim Shooting ausschlaggebend. Ein Fotoshooting bei mir soll eine willkommene Abwechslung vom stressigen Alltag sein. Mit meinem Studio versuche ich, eine Wohlfühloase zu schaffen, die genügend Möglichkeiten bietet, sich zu entspannen und auf das Shooting einzustimmen. Ebenso erwartet euch ein kleines Badezimmer, wo ihr euch bei Bedarf ganz in Ruhe vorbereiten könnt. Wer sich zu Hause am wohlsten fühlt, kann gerne auch ein Shooting On Location bei mir buchen. Bei Shootings selber ist es selten still. Es läuft Musik, wird gelacht und auch fürs leibliche Wohl wird gesorgt. Wer einen der begehrten Termine um die Mittags- oder Abendzeit ergattert, den erwartet sogar frische Küche nach Wunsch.